Rallye Elbflorenz – Station Rudolf-Harbig-Stadion

  • 28.9.2019
    15:00 - 17:00

Oldtimer nehmen wieder Fahrt auf!

Am 27. und 28. September, rollen bei der 7. Rallye Elbflorenz der DDV Mediengruppe fast 180 Oldtimer durch die schönsten Regionen Sachsens. In diesem Jahr startet das rollende Fahrzeugmuseum erneut im Erzgebirge.

 

Das letzte Wochenende im September ist für Oldtimerfans auch 2019 wieder ein Pflichteintrag im Kalender: Erstmals erstreckt sich die Oldtimerfahrt auf zwei Tage und führt auch über Sachsens Grenzen ins benachbarte Tschechien. Präsentiert wird die Rallye Elbflorenz erneut vom Namensgeber und Hauptsponsor Total.

 

Die zweite Etappe der diesjährigen Rallye Elbflorenz führt dann am Sonnabend, 28. September mit Start direkt vom Fichtelberg über Marienberg, dem Kurort Seiffen, Altenberg und Glashütte nach Dresden. Highlight werden sicher die Wertungsprüfungen am Enso  Eiskanal Altenberg sowie im Rudolf-Harbig-Stadion Dresden sein.

 

Bei der Rallye Elbflorenz – „powered by TOTAL“ geht es um den geschickten Umgang mit dem Fahrzeug, das Auffinden der Strecke mittels Roadbook sowie um eine gleichmäßige Fahrweise.

 

Unterstützt wird die Rallye auch in diesem Jahr wieder von zahlreichen engagierten Partnern. Erneut dabei der Namengeber TOTAL. Als Exklusivpartner tragen Volkswagen Zentrum Veranstaltung bei. Hochwertige Preise werden unter anderem von Mühle Glashütte und Feingerätebau K. Fischer sowie vom Hotel Bei Schumann zur Verfügung gestellt. Das KFZ-Prüfzentrum „die Gutachter“ sorgt wie jedes Jahr mit der kompletten Belegschaft für einen reibungslosen Ablauf entlang der Strecke.

 

Weitere Informationen zu Teilnehmern, Strecke, Sponsoren, Reglement und Ablauf: www.rallye-elbflorenz.de oder www.facebook.com/RallyeElbflorenz